Infektionsschutz bei der Lieferung – kontaktlose Unterschrift in TISLOG

dateMittwoch, 6. Mai, 2020

Eine neue Funktion in der TISLOG Telematiksoftware schützt jetzt Personal und Kunden besser vor Ansteckung während des Liefervorgangs. Smartphones und Tablets genießen nicht erst seit der Coronavirus-Pandemie einen zweifelhaften Ruf in Bezug auf die Hygiene ihrer Oberflächen. Die Android-App der TISLOG-Software für das mobile Auftragsmanagement ermöglicht seit kurzem durch eine einfache Konfigurationsanpassung die komplett kontaktlose Lieferung inklusive Empfangsbestätigung per Unterschrift ohne die Berührung von Oberflächen. Mit seinem Smartphone oder Tablet kann der Fahrer die Unterschrift ganz einfach von Papier abfotografieren. Das Foto der Unterschrift wird anschließend automatisch im Abliefernachweis eingefügt. Fahrer müssen also auch in Zeiten von COVID-19 nicht auf einen Abliefernachweis verzichten, wenn sie TISLOG nutzen.

Das Coronavirus hat binnen weniger Monate drastische Entwicklungen ausgelöst. Millionen Menschen mussten sich weitgehend zuhause aufhalten und auch durch geschlossene Ladengeschäfte vielfach auf Onlinebestellungen und Lieferung ausweichen. Das Bestellgeschäft boomt. Zusteller arbeiten am Rande ihrer Kapazitäten. Gleichzeitig müssen alle Dienstleister, die in diesen Zeiten im direkten Kontakt mit Kunden stehen, dafür Sorge tragen, dass die strikten Regelungen zur Eindämmung des Virus, wie Abstandhalten und äußerste Hygiene, eingehalten werden.

Kontaktloser Abliefernachweis für Fahrer

Die Paketübergabe allein lässt sich grundsätzlich sehr einfach durch Abstellen kontaktlos vornehmen. Die Herausforderung entsteht, wenn dabei auch ein Abliefernachweis für den Fahrer erstellt werden soll.

Einige Zusteller verzichten momentan im Interesse der Gesundheit ihrer Kunden und Mitarbeiter komplett auf die Unterschrift. Im Fall von Unstimmigkeiten über eine Zustellung ist hier jedoch Ärger vorprogrammiert und das finanzielle Nachsehen hat der Dienstleister, weil ihm die Nachweise fehlen.

Egal, wie sich die Situation weiter entwicken wird, eines ist schon jetzt absehbar. Die Coronavirus-Pandemie wird nachhaltige Veränderungen vieler Abläufe in unserem Alltag nach sich ziehen. Der Abliefernachweis im Transportgeschäft wird sehr wahrscheinlich dazu gehören. Denn Dienstleister möchten langfristig ganz sicher auch wieder in der Lage sein, eine vorgenommene Lieferung bei Uneinigkeit beweisen zu können.

So funktioniert die kontaktlose Unterschrift in TISLOG

Im Lieferdialog der TISLOG-App befindet sich sich Unterschriftenfeld, in dem Empfänger normalerweise mit dem Finger direkt auf dem Smartphone oder Tablet des Lieferfahrers ihre Unterschrift leisten können. Dieser physische Kontakt mit der Oberfläche eines mobilen Gerätes kann durch die neue Funktion in TISLOG vermieden werden.

Nach einer kleinen Änderung in der Konfiguration der Software kann der Fahrer mit nur einem Knopfdruck auf seinem Mobilterminal das Unterschriftenfeld in ein Foto-Feld umwandeln.
Die Unterschrift wird vom Sendungsempfänger auf einem Blatt Papier hinterlegt und anschließend durch den Fahrer mit der Kamera des Mobilgerätes in das Unterschriftenfeld abfotografiert. Der Fahrer muss das Papier nicht berühren und der Kunde nicht das Mobilgerät. Alle Beteiligten können zu jeder Zeit ihren Abstand wahren.

TISLOG fügt das Foto der Unterschrift automatisch in den Abliefernachweis ein. Dieser steht anschließend direkt in Infodesk, dem Webportal für die Zentrale, zur Verfügung und kann beispielsweise auch als PDF ausgedruckt werden.

 

Mehr Informationen über die TISLOG-Logistiksoftware finden Sie unter www.tislog.de
Oder kontaktieren Sie uns direkt. Unser Vertrieb beantwortet Ihre Fragen gern.

 

Weitere Optionen für die kontaktlose Lieferung in TISLOG

Kontaktlos „quittieren“ mit der Abstellgenehmigung + Foto

 

Written by TIS GmbH

Neben der Entwicklung von Software für das mobile Auftragsmanagement konzentriert sich die TIS GmbH auf das Design und die Implementierung kundenspezifischer Telematiklösungen. Seit über zwei Jahrzehnten beteiligt sich das Unternehmen aktiv an der Weiterentwicklung der mobilen Datenkommunikation und Logistik.



Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können die folgenden HTML Tags und Attribute nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

@

Ich bestätige hiermit, daß ich die Datenschutzhinweise in der Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen habe und stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Bearbeitung meines Kommentars elektronisch erhoben und gespeichert werden.
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontakt@tis-gmbh.com widerrufen.


I herewith confirm that I have taken notice of the information in the Privacy Policy and I agree that my details and data will be collected and stored electronically to process my comment.
Note: You can revoke your consent at any time for the future by e-mail to contact@tis-gmbh.com