Entries under "Transport- und Logistikbranche"

Wissen, Halbwissen, Mythen und Legenden: Tacho 4.0

Mai 13th, 2019 (Keine Kommentare)

Unser Vertriebsmitarbeiter Oliver Krahmer über Wissen, Halbwissen, Mythen und Legenden rund um den Tacho 4.0.

Autonomes Fahren: Fehlende Akzeptanz für selbst fahrende Autos

März 25th, 2019 (Keine Kommentare)

Mit viel Aufwand treiben Technologiefirmen und Autohersteller das autonome Fahren voran. Doch die Akzeptanz in der Bevölkerung fehlt noch immer. Das ist eines der Ergebnisse einer aktuellen Deloitte-Studie.

Nutzfahrzeugindustrie: Saubere Lkw sind schwer zu verkaufen

März 10th, 2019 (Keine Kommentare)

Nach der Einigung der EU-Institutionen auf Kohlendioxid-Grenzwerte für Lkw sehen die Hersteller-Verbände nur wenig Chancen auf eine Umsetzung, da es an der notwendigen Infrastruktur und der Nachfrage fehle.

Emmissionsgrenzwerte: Der 57. Verkehrsgerichtstag rügt den Staat

Februar 10th, 2019 (Keine Kommentare)

Die Bundesrepublik Deutschland hat es nach Meinung des Deutschen Verkehrsgerichtstages versäumt, eindeutige Regeln festzulegen, um die europaweit festgelegten Emissionsgrenzwerte durchzusetzen.

Verkehrsgerichtstag: Mehr Unfälle vermeiden

Februar 6th, 2019 (Keine Kommentare)

Vom 23. bis 25. Januar 2019 fand der 57. Deutsche Verkehrsgerichtstag statt. Ralf Johanning hat einige Themen, die dort im Fokus standen, für uns aufbereitet. Zweites Thema: Unfallvermeidung.

Klärungsbedarf beim automatisierten Fahren

Februar 4th, 2019 (Keine Kommentare)

Vom 23. bis 25. Januar 2019 fand der 57. Deutsche Verkehrsgerichtstag statt. Ralf Johanning hat einige Themen, die dort im Fokus standen, für uns aufbereitet. Erstes Thema: Automatisiertes Fahren.

Mautsätze berücksichtigen mehr die Umweltfaktoren

Januar 25th, 2019 (Keine Kommentare)

Mautsätze: Seit dem 1. Januar 2019 müssen alle Nutzfahrzeuge über 7,5 Tonnen ihre Gewichtsklassen angeben.

Lkw-Fahrer dringend gesucht

Januar 3rd, 2019 (1 Kommentar)

Der Mangel an LKW-Fahrern nimmt immer schwerwiegendere Formen an. Auf diesen gefährlichen Missstand wies jetzt eine Initiative aus 14 Verbänden hin und warnte vor einem Versorgungskollaps.