CHECK IN 2014 – zukünftige Fachkräfte zu Besuch bei TIS

dateSonntag, 14. September, 2014

CHECK IN 2014 – zukünftige Fachkräfte zu Besuch bei TIS

Am 13. November treffen Nachwuchskräfte aus Hochschulen wieder auf potenzielle künftige Arbeitgeber aus der Region. Wie schon im Vorjahr nimmt TIS als regionales Unternehmen an dieser Kontaktveranstaltung der Wirtschaftsförderung Bocholt teil.

Unter dem Motto „Wissenstransfer durch Bustransfer!“ können Studierende bei den Unternehmen vor Ort aus erster Hand Informationen zu beispielsweise den Tätigkeitsbereichen gewinnen. Dafür haben die Unternehmen die Möglichkeit zu zeigen, dass es auch in der Region attraktive Arbeitgeber gibt. Außerdem können sie sich im Kontakt mit den Studierenden von deren Qualifikationen als potentielle künftige Bewerber überzeugen. Ein perfekte Win-Win-Situation!

TIS beim CHECK IN Bocholt

Schon 2013 nahm TIS als regionales Unternehmen am CHECK IN teil

Letztes Jahr waren über sieben nach Studiengängen sortierte Busrouten unterwegs und haben die Arbeitgeber der Region erkundet. Auch wir bei TIS haben unser Telematik-Unternehmen vorgestellt – und den interessierten Nachwuchskräften gezeigt, dass man kein Konzern sein muss, um globale Innovationen voranzutreiben.

Wir freuen uns, wieder mit dabei zu sein!

CHECK IN 2014
Regionale  Kontaktveranstaltung für Unternehmen und Studierende
13. November in Bocholt
ab 16:00 Uhr

Mehr Infos auf www.bocholt.de

Wirtschaftsfoerderung Bocholt

 

Veranstaltet wird der 2. CHECK IN von der Wirtschaftsförderung Bocholt, außerdem unterstützt von der IHK Nord Westfalen und der Fördergesellschaft Westmünsterland für die Hochschule Bocholt/Ahaus e.V.

 

 

Written by Peter Int-Veen

Team-Leiter Verwaltung der TIS GmbH in Bocholt
Seit 2001 Prokurist bei TIS und dort aktuell verantwortlich für das Verwaltungsteam, Marketing und alle Rechtsfragen sowie Individual-Verträge. Gelernter Speditionskaufmann, der viele Jahre in Leitungspositionen in Speditionen gearbeitet hat und so die branchentypischen Anforderungen aus eigener Erfahrung kennt.



Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können die folgenden HTML Tags und Attribute nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

@